Seit einigen Jahren findet jedes Jahr die Bündner Zierfisch-, Wasserpflanzen- und Korallenbörse statt. Sie soll ein Treffpunkt sein für Aquarienfreunde, um Fische und andere Tiere direkt vom lokalen Züchter zu erwerben. Neben vielen bekannten Fischen ist auch immer mal wieder die eine oder andere Rarität zu finden.

Unsere nächste Börse findet am 24. November 2019 in der Freizeitanlage Vial in Domat Ems von 11:00-14:00 statt. Eine einfache Börsenbeiz lädt alle Besucher zum Verweilen ein. Hier die Stockliste. Hier das Plakat zur Börse 2019. 

Zusätzlich zur Börse finden am 23. November ab 17:30 bis ca. 20:00 zwei Vorträge als Einstimmung statt:

Kauf von Wildfängen: Warum das aktiver Artenschutz ist (von Wolfgang Löll)

Der Kauf von Zierfischen, die wild gefangen und im Zoohandel verkauft werden, wird mehr und mehr kritisch gesehen. Warum das in vielen Fällen nicht gerechtfertigt ist und sogar einen Beitrag zum Artenschutz leisten kann, erfahren wir in diesem interessanten Vortrag.  

Zierfischzucht in der Schweiz – Einer unser Züchter plaudert aus dem Nähkästchen (von Pascal Sewer)

Die meisten unserer gezüchteten Zierfische in Zoohandlungen kommen aus Tschechien oder Südostasien. Welche Vorteile die Zucht in der Schweiz hat und wie sie abläuft, zeigt uns einer unserer Züchter.